< Dritter Platz für Altach beim ersten Basketball Minis Turnier
06.02.2019 11:15 Alter: 71 days

Die Menschenrechte im Video


Im Fach „Politische Bildung“ beschäftigten sich die Schüler der 3c in den letzten Wochen intensiv mit der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Aus den Gesprächen und Diskussionen entstanden dann Schiebevideos. Diese wurden von den Schülern in Gruppen selbst erstellt.

Am Anfang stand das Thema (welches Menschenrecht will die Gruppe als Video darstellen). Im nächsten Schritt wurde ein Storyboard erstellt. In Worten und Skizzen planten die Schüler den Ablauf des Videos. Nachdem die notwendigen Papierfiguren und Hintergründe fertig waren, ging es ans Üben. In verteilten Rollen (Regisseur, Kameramann oder –frau, Papierschieber) wurden die Abläufe trainiert. Schlussendlich ging es an das One-Shot-Video: das Video wurde in einem Durchlauf abgedreht. Auch da brauchte es mehrere Versuche, bis die Schüler mit dem Ergebnis zufrieden waren.

Im Rahmen dieses Unterrichts wurde auch das Thema Copyright besprochen. Für die Vertonung suchten die Schüler daher kostenfreie Musikuntermalung, deren Lizenz die Verwendung und Veröffentlichung im Rahmen des Unterrichts erlaubte

Fotos "Making of..." unter Schulleben - Bilder - Schuljahr 2018/19 - PB_Menschenrechte oder direkt hier

Videos