< FLL Regionalbewerb Vorarlberg
04.12.2018 18:23 Alter: 10 days

Top 3-Platzierungen für FLL-Teams


Das Antreten beim First Leago League Regionalbewerb Vorarlberg hat sich für die Schüler der Mittelschule auf alle Fälle rentiert. Die beiden Teams aus Altach zeigten in der HTL Bregenz tolle Leistungen.

Herausragend die Performance vom Team RC Hero Generation. Unter den 15 teilnehmenden Teams erreichte die Mannschaft den 1. Platz in der Kategorie „Forschung“, den 2. Rang im „Robot Design“ und den 3. Platz im Bereich „Teamwork“. Somit ergibt sich der 2. Gesamtrang und die damit verbundene Qualifikation für das Semifinale Österreich, welches am 9. Februar 2019 in Bad Radkersburg stattfinden wird. Ebenfalls sensationell unterwegs auch die zweite Mannschaft der Altacher Mittelschule. Die LegoWebs schafften es in der Kategorie „Teamwork“ auf den dritten Rang und durften sich somit ebenfalls über einen Platz auf dem Siegerpodest freuen. In der Gesamtwertung erreichten sie den siebten Rang.

Die Coaches Barbara Thaler-Rützler und Kuno Sandholzer bedanken sich an dieser Stelle herzlich bei den Sponsoren Webgears und myRobotcenter. Ein großes Dankeschön gilt den Experten, bei denen sich die Schüler gute Tipps und Ideen holen konnten, und auch Ulrike Bargetz, die an vielen Nachmittagsstunden freiwillig (und unentgeltlich) mitgeholfen hat, den Schülern die Details der Roboterprogrammierung nahe zu bringen. Die Mittelschule Altach bleibt dran!

Fotos vom Wettbewerb sind unter Schulleben - Bilder zu finden.

Die Gesamtergebnisse sind auf der Homepage des europaweiten Organisators Hands On Technology zu finden.